Skip to main content

JOYA - Die Crew

Christoph und Ellen-Maria segeln seit 15 Jahren intensiv auf verschiedenen Booten in Ostsee, Nordsee, Biskaya und dem Mittelmeer. Mittlerweile liegen über 10.000 Seemeilen im Kielwasser.

Nach ersten Übungen auf der Jolle in Holland Ende der 80er Jahre kam der große Durchbruch und die Entdeckung der Leidenschaft durch ein Buch von Wilfried Erdmann: 1000 Tage Robinson. Die Sehnsucht nach der Weite und der Freiheit ließ uns nicht mehr los und schnell war klar, dass sich dieser Traum am besten mit einem Boot verwirklichen lässt.

Nach erfolgreich absolvierten Segel- und Funkscheinen und ersten Charterurlauben kauften wir mit zwei Freunden unser erstes Boot am Ijsselmeer, dem Hausrevier des Rheinländers. Eine Granada 858 Regatta, knapp 9 Meter lang und 3 Tonnen schwer war das perfekte Boot zum Lernen. 

2008 sollten die Ziele weiter gesteckt werden und der Platzbedarf wuchs mit. Wir erwarben AURYN, eine Moody 425, knapp 13 Meter lang und aus einer englischen Qualitätswerft als Langfahrtschiff gebaut. Damit segelten wir in der Ostsee bis Bornholm und dann im nächsten Jahr durch den englischen Kanal und die Biskaya entlang der portugisischen Küste und einem Abstecher nach Afrika hinein ins Mittelmeer. Auch AURYN teilten wir mit Freunden und segelten so über die Balearen und Sardinien zu den äolischen Inseln, durch die Straße von Messina um den Stiefel in die Adria bis nach Venedig. Dort verbrachten wir ein ganzes Frühjahr und genossen diese einzigartige Stadt vom Boot aus. Es folgte ein Sommer in Kroatien und ein Herbst im ionischen Meer. Seit 2012 besegeln wir die gesamte Ägäis.

Um den Gesetzen der Physik ein Schnäppchen zu schlagen und endlich aufrecht segeln zu können, entschlossen wir uns Ende 2014 auf zwei Rümpfe umzusteigen. Moderne Segel-Katamarane basieren auf dem Vorbild polynesischer Mehrrumpfboote, mit denen diese großartigen Seefahrer schon 1.500 vor Christus im Pazifik unterwegs waren. Mit JOYA wollen wir bis Sommer 2018 das Mittelmeer bereisen und danach über Marokko, die Kanaren und Kapverden über den Atlantik segeln.